Spendenabsetzbarkeit

Spenden für den Krankenpflegeverein Hohenems sind steuerlich absetzbar

Mit Bescheid vom 18. Juni 2009 hat das Bundesministerium für Finanzen offiziell mitgeteilt, dass der Krankenpflegeverein Hohenems zu den “spendenabsetzberechtigten Organisationen” Österreichs zählt und die Registrierungsnummer SO1115 zugeteilt. Dies kann in der Liste der begünstigten Spendenempfänger überprüft werden.

Neu ab dem 1.1.2017

Seit dem 1.1.2017 werden Spenden nur mehr dann als Sonderausgaben vom Finanzamt anerkannt, wenn diese von der spendenempfangenden Organisation im Wege eines automatischen Datenaustausches gemeldet werden.

Dazu braucht die spendenempfangende Organisation (in diesem Fall also der Krankenpflegeverein Hohenems) folgende Daten: Vorname und Nachname (wie im Melderegister angeführt), sowie Geburtsdatum.

Wenn Sie Ihre Spenden als Sonderausgaben absetzen wollen, so bitten wir Sie, uns die genannten Daten einmalig schriftlich per Post, E-Mail oder dem unten stehenden Formular zukommen zu lassen. Die Berücksichtigung Ihrer Spenden erfolgt dann durch das Finanzamt im Rahmen der „automatischen Arbeitnehmerveranlagung“ auch ohne Antrag.

Mehr Informationen finden Sie auf der Seite des Bundesministeriums für Finanzen unter https://www.bmf.gv.at/kampagnen/spendenservice.html.

Sie möchten Spenden?

Wenn Sie uns eine Spende zukommen lassen möchten können Sie gerne folgende Bankverbindung verwenden:

Krankenpflegeverein Hohenems
Bank: Raiffeisenbank Hohenems
BLZ: 37438
Konto: 44.305
IBAN: AT42 3743 8000 0004 4305
BIC: RANMAT21

Daten für Spendenabsetzbarkeit

Namen bitte exakt in der Schreibweise angeben, wie sie im Melderegister verzeichnet sind.